Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Klagenfurt, ÖsterreichÖsterreichweite Aktionswoche im Kampf gegen zu viel Alkoholkonsum

Drei Doktorinnen wollen den Kärntnern die dunklen Seiten des Alkoholtrinkens vor Augen führen und durch Aufklärung den Konsum senken.

Je früher Betroffene Hilfe suchen, desto besser sind die Heilungschancen
Je früher Betroffene Hilfe suchen, desto besser sind die Heilungschancen © Fotolia
 

30.000 Kärntner sind alkoholkrank! Weitere 82.000 trinken so viel, dass ihre Gesundheit gefährdet ist. Davon sind mindestens 100.000 Angehörige mehr oder weniger stark betroffen. Und: Alkoholsucht ist ein Tabu-Thema: Man spricht nicht darüber, wenn man nicht als charakterschwach oder zumindest als Spaßbremse dastehen will. Hilfe suchen? Nur wenn es nicht anders geht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren