AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Am 17. September

Einen Tag lang anders denken bei der TEDx

Bei der TEDx-Konferenz in der Schleppe Eventhalle in Klagenfurt sind am Samstag wieder Ideen und Mut zu Neuem gefragt. Die 15 Vortragenden kommen aus aller Welt.

Dergin Tokmak aka Stix wird bei der TEDx in Klagenfurt begeistern © TEDx
 

Anders denken, Mut zu Neuem haben und sich mit Veränderungen auseinandersetzen: Bei der Ideen-Konferenz TEDx, die zum vierten Mal in Klagenfurt stattfindet, wird am 17. September der „Kopf-in-den-Sand-Mentalität“ der Kampf angesagt.

Internationale Konferenz

Ob Brexit, Flüchtlinge oder globale Erwärmung – 15 internationale Persönlichkeiten, darunter Wirtschaftsexperten, Forscher und Künstler, werden sich der Frage stellen, wie man auf solche Herausforderungen reagiert.

Guy Standing von der Universität London ist einer der führenden Vertreter des bedingungslosen Grundeinkommens Foto © TEDx

Mit Guy Standing von der Universität London kommt beispielsweise einer der führenden Vertreter des bedingungslosen Grundeinkommens nach Kärnten. Und mit der Astrophysikerin Katja Poppenhaeger und mit der Expertin für künstliche Intelligenz, Mateja Jamnik, konnten von den Universitäten Harvard und Cambridge gleich zwei renommierte Wissenschaftlerinnen gewonnen werden. Dergin Tokmak aka Stix, ein durch die TV-Show „Das Supertalent“ bekannter gehbehinderter Tänzer, wird mit akrobatischen Einlagen auf Krücken begeistern und auch Maschek werden den Bereich „Entertainment“ am Samstag bei der TEDx in der Schleppe Eventhalle abdecken.

TEDx Klagenfurt in der Schleppe Event Halle

18 Minuten für neue Ideen

Im Mittelpunkt der TEDx stehen mit den TED-Talks die Vorträge, die jeweils nicht länger als 18 Minuten dauern dürfen. „Es ist die Mischung, die eine gute TEDx ausmacht“, ist Organisator Marko Haschej überzeugt. Technologie, globale Probleme, Design und Unterhaltung – bei einer TEDx soll für jeden Besucher etwas dabei sein. Rund 350 Interessierte kommen jedes Jahr zu der Veranstaltung nach Klagenfurt.

Netzwerken erwünscht

„Auch Das Netzwerken und der Austausch mit den Besuchern ist ein wesentlicher Faktor bei der Ideen-Konferenz“, sagt Haschej. Sein Kernteam besteht aus 22 Leuten, die als Verein jedes Jahr die TEDx in Klagenfurt organisieren. Insgesamt gibt es in Österreich mittlerweile neun TEDx-Konferenzen.

Qualitätssicherung

„Die Qualitätskriterien sind sehr streng. Wir müssen bei TED jedes Jahr die Lizenz von Neuem beantragen und dafür unser aktuelles Konzept vorlegen“, erklärt Haschej. Die Konferenzteilnehmer seien Unternehmer, Studenten oder einfach Menschen, welche die Region weiterbringen wollen. 70 Prozent davon kommen aus Österreich, der Rest aus Slowenien und Italien, so Haschej. Und weil auch die Vortragenden aus aller Welt kommen, läuft das gesamte Programm in englischer Sprache ab. Jeder 18-Minuten-Vortrag wird außerdem aufgezeichnet und auf Youtube gestellt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.