AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kinds-Schnitzel sorgt für Aufregung

Kärntner Satire-Video, in dem Kinder verspeist werden, wurde in Gasthaus gedreht, das von der Kirche verpachtet wird. Filmmusik von Rolf Holub.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
 

"Was ist das für ein Fleisch?", will die Moderatorin eines Satirefilms, gedreht vom Kärntner Horrorfilmfestival-Macher Heinz Olbrich, wissen. "Wie gesagt, es ist Kindsschnitzel; in unserer Region gibt es den Küchen-Trend zum Kärntner Blondkind", antwortet der Video-Koch und Real-Wirt Wolfgang Gigler. Er betreibt ein Wirtshaus auf der Saualm. Der Film findet sich zwar nicht mehr auf der Seite frisch-am-tisch.at, aber "dank" Unbekannter noch auf Youtube.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren