AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

AnzeigeUnbekannter tötete geschützten Kaiseradler Alois

Tier dürfte erschossen worden sein. Täter nahm den Adler mit und warf den Sender in die Traun.

Kaiseradler Alois © BirdLife
 

Ein bislang unbekannter Täter tötete in der Vorwoche in Gunskirchen (Bereich Oberriethal) auf einem Feld vermutlich durch einen Schuss den besenderten Kaiseradler Alois, nahm das getötete Tier mit und warf den Sender an einer anderen Stelle in die Traun. Die Vogelschutzorganisation BirdLife Österreich erstattete Anzeige.

27 junge Kaiseradler hat BirdLife Österreich seit 2011 mit einem Sender versehen. Nach acht Jahren die traurige Bilanz: Ein Drittel wurde Opfer illegaler Verfolgung, ein Drittel ist verschollen oder an anderen Todesursachen verendet und lediglich ein Drittel der Kaiseradler lebt.

Alois zählte noch bis vor wenigen Tagen zu einem Musterbeispiel des Greifvogelschutzes. Nachdem er Ende Mai 2019 geschwächt aufgefunden und in der EGS Haringsee gesund gepflegt wurde, versah ihn die Vogelschutzorganisation BirdLife Österreich mit einem Sender
und entließ ihn in die Freiheit. „Einen verletzten Vogel in die Freiheit zu entlassen und ihm eine zweite Chance zu geben, ist ein besonderer Moment!“, freute sich damals Matthias Schmidt, Greifvogelexperte von BirdLife Österreich. Er überwachte Alois Telemetriedaten rund um die Uhr, bis der Sender letztlich nur noch Temperaturdaten der Traun übermittelte. So wurde der Tathergang auf die Minute genau rekonstruiert.

Kommentare (4)

Kommentieren
Geerdeter Steirer
0
3
Lesenswert?

Egal ob Jäger oder nicht, ein schießwütiger Psychopath ist es mit vollster Sicherheit!!

Es gibt gibt da und dort die ominösen Lichtgestalten welche rein charakterlich höchst fragwürdig sind!
Schade und leidvoll ist es das wehrlose Lebewesen stets Opfer von Menschen mit psychisch zu hinterfragenden Handlungsweisen werden bzw. sind!

Antworten
rahuder
6
4
Lesenswert?

Hellseher

Wo steht das, daß es ein Jäger war?
Es ist sicher verwerflich, aber es gibt auch andere die mit diesen Tieren keine Freude haben, ist aber auch nur eine Vermutung......

Antworten
Pelikan22
0
3
Lesenswert?

Zumindest hatte er ein Gewehr ...

mit Zielfernrohr. Und das kriegst nur mit Jagdschein!

Antworten
Pelikan22
3
17
Lesenswert?

Auch das ist Österreich!

Jäger!

Antworten