AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

190 Millionen Euro Einzelner Gewinner knackt Europot

Ein Engländer ist nach der Ziehung der "EuroMillionen" um 190 Millionen Euro reicher.

Sujetbild © fotomek - stock.adobe.com
 

Bei der Euromillionen Ziehung ist am Dienstag der Europot von einem einzigen Gewinner geknackt worden: Laut Österreichischen Lotterien gehen für die "5 plus 2 Richtige" 190 Millionen Euro nach England.

Der Gewinner ist damit schlagartig einer der 1000 reichsten Bewohner der britischen Insel. Wie die "Sunday Times" berichtet, steht er in der Rangliste der wohlhabendsten Briten nunmehr zum Beispiel vor Musikstars wie Tom Jones, Ed Sheeran oder Adele.

Der "Telegraph" hingegen rechnete aus, was man mit dem Geld alles kaufen könnte, zum Beispiel 472 nagelneue Rolls Royce Phantom VIII. Oder 148.000 iPhone 11. Und immerhin 680 Stück jenes Kleides, das Kate Middleton bei ihrer Trauung mit Thronfolger William im Jahr 2011 trug.

 

Kommentare (1)

Kommentieren
Geerdeter Steirer
0
10
Lesenswert?

Dieser Engländer hat im Normalfall

kein Brexitproblem mehr ......... :-)

Antworten