Türkei Schwere Waldbrände in Urlaubsregion

An der türkischen Mittelmeerküste und in weiteren Regionen des Landes wüten derzeit mehrere Waldbrände. Mehrere Menschen sind gestorben, darunter etwa in der beliebten Urlaubsregion Antalya.

Im Zuge der Brände an der türkischen Mittelmeerküste und in weiteren Regionen sind mehrere Menschen gestorben.

(c) AFP (ILYAS AKENGIN)

Bei dem Feuer in der Region Antalya seien drei Menschen getötet worden, sagte Bekir Pakdemirli, Minister für Land- und Forstwirtschaft am Donnerstag.

(c) AFP (ILYAS AKENGIN)

Es gebe 183 Verletzte. Unter anderem in den Regionen Mersin, Alanya und Mugla gab es weitere Feuer.

(c) AFP (ILYAS AKENGIN)

Insgesamt seien 53 Waldbrände in unterschiedlichen Provinzen des Landes ausgebrochen, von denen 36 unter Kontrolle seien, sagte Pakdemirli.

(c) AFP (ILYAS AKENGIN)

Laut dem Minister waren dabei unter anderem drei Flugzeuge, 38 Hubschrauber und etwa 4000 Rettungskräfte im Einsatz.

(c) AFP (ILYAS AKENGIN)
(c) AFP (ILYAS AKENGIN)
(c) AFP (ILYAS AKENGIN)
(c) AFP (ILYAS AKENGIN)
(c) AFP (ILYAS AKENGIN)
(c) AFP (ILYAS AKENGIN)
(c) AFP (ILYAS AKENGIN)
(c) AFP (ILYAS AKENGIN)
(c) AP (Suat Metin)
(c) AP
Zurück zum Artikel
1/14

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.