#regionalkaufenBücher kommen prompt und gratis ins Haus

Die Buchhandlung Plautz stellt mittels Gleisdorfer Zustellservice Bücher (und sogar Backzutaten) außerhalb des Einzugsgebietes zu.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Große Freude bei Familie Hermann aus Sulz bei St. Margarethen an der Raab. © KK
 

Große Freude bereitete ein Lob, das dieser Tage der Gleisdorfer Buchhandlung Plautz ausgesprochen wurde. Familie Hermann aus Sulz bei St. Margarethen/R. schrieb an Geschäftsführer Claus Schwarz: „Wir möchten uns auf diesem Wege bei der Buchhandlung Plautz recht herzlich bedanken. Es wurde uns trotz des Lockdowns ermöglicht, nicht auf gute Bücher bzw. andere Dinge verzichten zu müssen.“

Nach der Online-Bestellung einiger Bücher sowie auch Ofner-Backzutaten „war Plautz so nett und hat uns die Ware sofort und kostenlos durch den Gleisdorfer Lieferservice nach Hause bringen lassen und an die Eingangstür gehängt, obwohl wir sechs Kilometer außerhalb von Gleisdorf wohnen“, so die Familie weiter. Außerdem sei ihnen von Plautz so viel Vertrauen entgegengebracht worden, die Ware erst nach dem Lockdown direkt im Geschäft zu bezahlen. So können sie auch ihre Gutscheine einlösen.

>>> Hier geht's zur Aktion #regionalkaufen <<<

„Unsere Freude war natürlich riesengroß. Somit können wir jetzt sowohl unsere Bücher lesen als auch gutes Brot backen.“
Plautz verkauft neben den Büchern des Backprofis Ofner auch dessen Produkte. Leid tue es ihm, so Schwarz, dass die „wunderschönen Weihnachtsartikel“ jetzt nicht direkt an Kunden verkauft werden können, er hofft aber, sie gedulden sich bis zum Aufsperren.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!