Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Impf-Debatte in EuropaBritisches Parlament stimmt für Impfpflicht von Pflegekräften

Soll eine teilweise geltende oder umfassende Impfpflicht eingeführt werden, um die für eine Herdenimmunität nötige Impfrate zu erreichen? In Frankreich müssen sich künftig alle Mitarbeiter von Krankenhäusern gegen das Coronavirus impfen lassen. Ebenso in Griechenland. Österreich und Deutschland verzichten derzeit darauf.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Auch Großbritannien versucht, die Impfquote anzuheben
Auch Großbritannien versucht, die Impfquote anzuheben © AFP
 

Während sich die Delta-Variante immer stärker ausbreitet, flacht die Impfkurve in vielen Ländern derzeit ab. Nun bricht in Europa eine Debatte über eine Impfpflicht im Gesundheitsbereich aus. Während die Regierungen in Österreich und Deutschland dies ablehnen, sind in mehreren Ländern Europas bereits Entscheidungen getroffen worden. Hier ein Überblick.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Kommentare (1)
Kommentieren
Schaumal1
5
15
Lesenswert?

Impfpflicht

für diese Bereiche, sehr gut!