AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

In Madagaskar Papst besucht Sozialprojekt mit "Kärntner Dorf"

Der Papstbesucht ein Wohn- und Beschäftigungsprojekt für ehemalige Bewohner von Mülldeponien in Madagaskar. Das Projekt wird mit Spenden aus Kärnten finanziert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Papst besucht sein "Herzensprojekt": Ehemalige Bewohner von Mülldeponien finden in "Akamasoa" eine neue Perspektive © (c) AP (Gregorio Borgia)
 

Papst Franziskus besucht am Sonntag in Madagaskar ein Wohn- und Beschäftigungsprojekt für ehemalige Bewohner von Mülldeponien, das auch mit Hilfe von Spenden aus Österreich finanziert worden ist. Das "Kärntner Dorf" ist Teil des Projekts "Akamasoa" bei dem Häuser, Werkstätten und Schulen gebaut werden, um den Menschen eine neue Lebensperspektive zu geben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Kiamaier
2
2
Lesenswert?

Madagaskar

Es wäre informativ gewesen, zu schreiben, wo auf Madagaskar sich dieses Kärntner Projekt befindet. Auch ich betreue Projekte in Madagaskar, deshalb hätte mich das interessiert. Man sollte bedenken, diese Insel ist 7 x so groß wie Österreich oder 61x so groß wie Kärnten. Also bitte, Berichte mit Ortsangabe. Im Übrigen ist es schon eine große Ehre, wenn der Papst das Kärnter Dorf besucht !

Antworten