AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Auch Polizisten betroffenSieben Verletzte durch unbekannte Flüssigkeit bei Nachbarschaftsstreit

Die Feuerwehr prüft jetzt, um welche Substanz es sich handelt.

© Twitter/Tag 24
 

Mit einer zunächst unbekannten Flüssigkeit hat ein Mann bei einem Nachbarschaftsstreit in Schwabach nahe Nürnberg fünf Menschen verletzt. Betroffen seien außerdem zwei Polizeibeamte, die Dämpfe eingeatmet und Atemwegsreizungen erlitten hätten, sagte ein Sprecher der Polizei.

Die beiden Polizisten und die fünf Anwohner wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr habe das Areal großräumig abgesperrt. "Es wird keine weiteren Verletzten geben", sagte der Sprecher. Die Feuerwehr prüfe, um welche Substanz es sich handle und wie sie unschädlich zu machen sei. Insgesamt waren 150 Einsatzkräfte am Tatort, wie die Polizei am Abend mitteilte.

Die Person, die die Substanz verspritzte, sei bekannt, bestätigt die Polizei. Ob sie festgenommen wurde, bleibt zunächst unklar. Die Kripo ist in die Ermittlungen eingebunden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren