AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

276 MitarbeiterNordsee-Plattform nach Kollision mit Versorgungsschiff evakuiert

Statfjord A ist seit Ende Mai wegen Wartungsarbeiten geschlossen und sollte den Betrieb eigentlich im Juli wieder aufnehmen.

Statfjord A
Nordsee-Plattform Statfjord A nach Kollision mit Versorgungsschiff evakuiert © EPA
 

Das norwegische Öl- und Gasunternehmen Equinor hat seine Nordsee-Plattform Statfjord A nach einer Kollision mit einem Versorgungsschiff evakuiert. Zum Zeitpunkt des Vorfalls sei diese nicht in Betrieb gewesen, teilte Equinor am Freitag mit. Es habe keine Verletzten unter den 276 Mitarbeitern gegeben. Alle seien per Hubschrauber auf eine nahegelegene Plattform in Sicherheit gebracht worden.

Statfjord A ist seit Ende Mai wegen Wartungsarbeiten geschlossen und sollte den Betrieb eigentlich im Juli wieder aufnehmen. Noch sei nicht absehbar, ob sich der Zeitplan wegen der Kollision verzögere, sagte ein Konzernsprecher.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.