AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nahe BrünnTscheche eröffnete Feuer auf die Polizei: zwei Tote

Der Mann fing plötzlich an zu schießen. Er traf den Ortsvorsteher seiner Gemeinde tödlich. Anschließend tötete sich der Schütze selbst.

© APA/EPA (Sujetfoto)
 

In Tschechien ist ein an sich harmloser Polizeieinsatz außer Kontrolle geraten. Ein Mann, gegen den sein Nachbar Anzeige erstattet hatte, eröffnete am Freitag in dem Dorf Drazuvky mit einer Schusswaffe ohne Vorwarnung das Feuer auf die Beamten.

Dabei sei der stellvertretende Ortsvorsteher der Gemeinde in der Nähe von Brünn (Brno) tödlich getroffen worden, wie die Polizei mitteilte. Dieser sei als Zeuge bei dem Einsatz dabei gewesen. Der Schütze habe sich anschließend in seinem Haus verbarrikadiert und sich selbst getötet. Er besaß die Waffe illegal. Hintergrund soll ein Nachbarschaftsstreit um einen Gartenbrunnen gewesen sein.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren