Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Augenzeugen berichten"Es ist ein Wahnsinn, da herrscht Ausnahmezustand"

Das steirische Ehepaar Lichtenegger und der Wiener Student Julian Vierlinger berichten von ihren Erlebnissen aus Paris.

Gernot und Sandra Lichtenegger © Privat
 

"Ich stehe gerade vor dem Hôtel de Ville, dem Pariser Rathaus, und blicke mit Tausenden anderen über die Seine auf die brennende Notre-Dame", beschreibt der Wiener Julian Vierlinger diese "völlig surreale Situation", die sich gestern Abend in der Metropole abspielte. Der 23-Jährige studiert derzeit in der französischen Hauptstadt. "Ich bin U-Bahn gefahren und habe erfahren, dass eine Station gesperrt wird. Deshalb bin ich früher ausgestiegen und zu Fuß weiter."

Kommentare (1)
Kommentieren
teacup
0
7
Lesenswert?

laut live bericht...

...sind die Nordtürme vorerst gerettet.