AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Rad verlorenSchreck für Jennifer Aniston: Ihr Privatjet musste notlanden

Die Schauspielerin, die gerade ihren 50er gefeiert hatte, befand sich mit zehn weiteren Frauen in ihrem Privatjet nach Cabo, einem Promi-Hotspot in Mexiko, als das Flugzeug ein Rad verlor. Der Flieger musste in Ontario notlanden.

Jennifer Aniston
Auf dem Weg nach Cabo musste Jennifer Anistons Jet umdrehen und in Ontario notlanden © (c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)
 

Jennifer Anistons Ziel war Cabo San Lucas, jener Ort an der Südspitze Mexikos, wo Promis gern vom Alltag entspannen und wo Aniston, die gerade 50 geworden war, weiterfeiern wollte.

Doch sie und weitere elf  Frauen - darunter sollen Schauspielkollegin Courteney Cox, Molly Kimmel, die Frau von Late-Night-Moderator Jimmy Kimmel und Jason Batemans Frau Amanda Anka gewesen sein - sollten ihn nicht so schnell erreichen.

Flieger verlor ein Rad

Kurz vor Mexiko musste laut "TMZ" Anistons Privatjet abdrehen. Der Flieger hatte ein Rad verloren. Erst nach Stunden erreichte er Ontario, wo er landen konnte. Die Notlandung verlief problemlos. Die Damen nahmen einen anderen Flieger zurück nach Cabo und landeten - verspätet, aber sicher.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren