AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Aus Sicherheitsgründen Keine Messen bei Dunkelheit

Mexiko ist eines der weltweit gefährlichsten Länder für Priester.

© APA/AFP/ENRIQUE CASTRO
 

Die mexikanische Diözese Zacatecas hat bis auf weiteres Abendgottesdienste abgesagt, wie Kathpress am Donnerstag berichtet. Laut dem Portal "Zocalo" habe sich Bischof Sigifredo Noriega aus Sicherheitsgründen zu diesem Entschluss durchgerungen. Man müsse Gefahren aus dem Weg gehen, sagte Noriega. Eine Möglichkeit zum Schutz der Priester sei, künftig nachts nicht mehr unterwegs zu sein.

Mexiko ist eines der weltweit gefährlichsten Länder für Priester. Nach Angaben des Katholischen Multimedia-Zentrums (CCM) sind seit Jahresbeginn in dem mittelamerikanischen Land vier Geistliche ermordet worden. Seit 2012 hat das CCM bereits 23 Morde an Priestern und Kirchenvertretern dokumentiert.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.