AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

HitzewelleNeuer Temperaturrekord in Spanien

Meteorologen hatten einen besonders heißen Sommer vorhergesagt, auf der iberischen Halbinsel wurden jetzt neue Rekordtemperaturen gemessen.

Auf Mallorca hat es (kühle) 30 Grad in den nächsten Tagen © AP
 

Bereits Anfang Juni prognostizierten Meteorologen, dass sich Spanien auf einen besonders heißen Sommer einstellen muss. Nach Angaben des staatlichen Wetteramts Aemet könnten die Temperaturen zwischen Juni und August die Durchschnittswerte der vergangenen 35 Jahre übersteigen.

Was die Regentage betrifft, so würden diese aller Voraussicht nach im normalen Rahmen bleiben, zitierte die Zeitung "El Periodico" am Dienstag die Aemet-Experten. Große Hitze werde vor allem auf dem Festland und auf den Balearen erwartet, somit auch auf der beliebten Urlaubsinsel Mallorca.

Rund um Cordoba wurden laut dem Wetterkanal nun Temperaturen um 47 Grad und in Montoro in Andalusien sogar 47,3 Grad gemessen und ein neuer spanischer Rekord aufgestellt.

Welche Rekorde wurden bis dato erreicht?

Der offizielle Europarekord liegt nach Angaben der Weltorganisation für Meteorologie bei 48,0 Grad und wurde am 10. Juli 1977 in Athen und am Flughafen Eleusis registriert. Am 10. August wurde an einer privaten Station in Catenanuova, Italien sogar ein Höchstwert von 48,5 Grad gemessen.

Kommentare (4)

Kommentieren
Mein Graz
3
10
Lesenswert?

da müssen sich die urlauber sowie die spanier

wohl darauf einstellen. der klimawandel betrifft alle länder, der macht vor keinem halt.
auch nicht vor denen, die ihn immer noch abstreiten und als lächerlich, von chinesen erfunden oder von wissenschaflern ersonnen bezeichnen.

Antworten
crey3myxiouok07e708t9ttwn8lc2vkq
2
8
Lesenswert?

klaro

dass die höchsten Temperaturen am Flughafen gemessen wurden, der Asphalt heizt nun mal gehörig auf, wenn es warm wird. Eine Maßnahme gegen zu viel Wärme wäre, möglichst wenig Flächen zu versiegeln, mehr Grünflächen und auch Dächer dort wo es möglich ist, zu begrünen. "Klimawandel" kommt auch daher, dass immer mehr an regulativen Ökosystemen wie Wald, Wiese und vor allem Regenwald (Amazonas) abgeholzt werden.

Antworten
Mein Graz
1
1
Lesenswert?

weniger asphaltierte flächen?

ja, kleinräumig würde das die temperatur senken, nicht aber den klimawandel beeinflussen. dieser findet weltweit durch unterschiedlichste faktoren begünstigt statt, da hilft weniger alsphalt kaum.

Antworten
checker43
1
1
Lesenswert?

Die

in Spanien gemessenen 47 Grad traten nicht an einem Flughafen auf. Weniger versiegeln hilft kleinräumig etwas, gegen 40 bis 45 Grad auf unbebauten Gebieten im Inneren Spaniens wird das aber auch nicht helfen.

Antworten