AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Modellvorstellung2020 kommt der stärkste Mini aller Zeiten

Die Briten stellen 2020 mit dem John Cooper Works GP den stärksten und schnellsten Mini auf die Räder, der je eine Straßenzulassung hatte.

Der Mini John Cooper Works GP wird einen riesigen Heckflügel tragen © MINI
 

So schnell ist er also doch nicht: 2019 wird Mini mit Pauken und Trompeten den 60sten Geburtstag des kleinen Jahrhundertautos aus Großbritannien feiern. Aber der neue John Cooper Works mit dem vielversprechenden Beinamen GP schafft es nicht rechtzeitig zur Party.

Foto © MINI

Erst 2020 bietet die BMW-Tochter das rotzfreche Topmodell an, das mehr als 300 PS aus einem Vierzylinder-Turbo pumpt. Versprochen wird nicht weniger als der stärkste und schnellste Mini, der jemals eine Straßenzulassung erhielt. Limitiert wird der Giftzwerg auf 3000 Stück.

Foto © MINI

Schnell sein, das gilt natürlich auch auf den John Cooper Works mit dem gewissen Extra: Maßstab ist der Vorgänger aus dem Jahr 2013 umrundete die Nürburgring-Nordschleife in 8:23 Minuten und war damit schneller als mancher Sportwagen aus höheren Segmenten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

fwf
3
5
Lesenswert?

Genau

solche Autos braucht das Land für die allgegenwärtigen Geschwindigkeitsbeschränkungen !

Antworten
paulrandig
0
2
Lesenswert?

fwf

Genau! Wenn Autos mittlerweile aus einem Liter Benzin die doppelte Leistung herausholen, muss man sie folglich natürlich doppelt so stark machen. Welch eine alberne Idee, wenn einige sagen, man könnte mit dieser Effizienz stattdessen den Verbrauch halbieren!

Antworten