AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ModellpflegeDieser Lamborghini Huracán ist Evolution auf der Überholspur

Huracán extra-extra-extrascharf: Lamborghini schickt den Evo in die Arena.

Der neue Lamborghini Huracán EVO © LAMBORGHINI
 

Der frei atmende 5,2-Liter-V10 strotzt mit 640 PS und einem Drehmoment von 600 Newtonmetern. Das macht bei einem Trockengewicht von 1422 Kilo unterm Strich ein Leistungsgewicht von 2,22 kg pro PS, einen Sprint von 0 auf 100 km/h in 2,9 Sekunden, die 200-km/h-Marke fällt nach 9 Sekunden. Schluss ist erst bei 325 km/h. Die Rede ist vom neuen Lamborghini Huracán Evo, der seinerseits auf dem Huracán Performante basiert. Für alle, die die Supersportwagenevolutionen nicht so regelmäßig verfolgen, als kulinarische Einordnungshilfe: Das ist das Nachwürzen der ohnehin schon extrascharfen Penne Arrabiata, die einem von Haus aus den Schweiß auf die Stirn getrieben hätten.

Modellpflege: Lamborghini Huracán EVO

Der frei atmende 5,2-Liter-V10 strotzt mit 640 PS und einem Drehmoment von 600 Newtonmetern. Das macht bei einem Trockengewicht von 1422 Kilo unterm Strich ein Leistungsgewicht von 2,22 kg pro PS, einen Sprint von 0 auf 100 km/h in 2,9 Sekunden, die 200-km/h-Marke fällt nach 9 Sekunden. Schluss ist erst bei 325 km/h. Die Rede ist vom neuen Lamborghini Huracán Evo, der seinerseits auf dem Huracán Performante basiert.

LAMBORGHINI

Technisch fahren die Italiener alles auf, was die Schatzkiste hergibt: die Hinterradlenkung, Torque-Vectoring-System an allen vier Rädern und das neue Fahrdynamiksystem Lamborghini Dinamica Veicolo Integrata kurz LDVI, mit superzackigen adaptiven Dämpfern und einer weiterentwickelten Traktionskontrolle. Dank Datenverarbeitung in Echtzeit erkennt der Huracán die Absichten des Fahrers anhand der Bedienung von Lenkrad, Brems- und Gaspedal, des eingelegten Gangs und der gewählten Fahrmodi: Strada, Sport oder Corsa. Das Superhirn kann also quasi gedankenlesen.

LAMBORGHINI

Bei der Aerodynamik haben die Ingenieure wieder bessere Werte herausgeschunden, wie mit dem neuen vorderer Stoßfänger, den verbreiterten Lufteinlässen und dem optimierten Unterboden. Das Heck offenbart den Grad der Ernsthaftigkeit dieses Geräts: Es ist unverkleidet, die Endrohre der neuen Sport-Abgasanlage sind weit oben im hinteren Stoßfänger des Fahrzeugs positioniert, darüber prangt der Spoiler.

LAMBORGHINI

Bei aller Sportlichkeit wird beim Infotainment nicht abgespeckt: Ein neuer 8,4 Zoll großer Touchscreen in der Mittelkonsole direkt über dem Startknopf ermöglicht die einfache Steuerung der Konnektivitätsfunktionen per Fingertipp. Den Evo erkennt man inwendig an speziellen Ausstattungselementen aus Alcantara und Leder. Die ersten Kunden können ihren Huracán Evo im Frühjahr in Empfang nehmen. Zu einem Preis von 184.034 Euro. Ohne Steuern.

LAMBORGHINI
1/4

Technisch fahren die Italiener alles auf, was die Schatzkiste hergibt: die Hinterradlenkung, Torque-Vectoring-System an allen vier Rädern und das neue Fahrdynamiksystem Lamborghini Dinamica Veicolo Integrata kurz LDVI, mit superzackigen adaptiven Dämpfern und einer weiterentwickelten Traktionskontrolle. Dank Datenverarbeitung in Echtzeit erkennt der Huracán die Absichten des Fahrers anhand der Bedienung von Lenkrad, Brems- und Gaspedal, des eingelegten Gangs und der gewählten Fahrmodi: Strada, Sport oder Corsa. Das Superhirn kann also quasi gedankenlesen.

Bei der Aerodynamik haben die Ingenieure wieder bessere Werte herausgeschunden, wie mit dem neuen vorderer Stoßfänger, den verbreiterten Lufteinlässen und dem optimierten Unterboden. Das Heck offenbart den Grad der Ernsthaftigkeit dieses Geräts: Es ist unverkleidet, die Endrohre der neuen Sport-Abgasanlage sind weit oben im hinteren Stoßfänger des Fahrzeugs positioniert, darüber prangt der Spoiler.

Bei aller Sportlichkeit wird beim Infotainment nicht abgespeckt: Ein neuer 8,4 Zoll großer Touchscreen in der Mittelkonsole direkt über dem Startknopf ermöglicht die einfache Steuerung der Konnektivitätsfunktionen per Fingertipp. Den Evo erkennt man inwendig an speziellen Ausstattungselementen aus Alcantara und Leder. Die ersten Kunden können ihren Huracán Evo im Frühjahr in Empfang nehmen. Zu einem Preis von 184.034 Euro. Ohne Steuern.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren