AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Modellvorstellung BMW 8er Coupé

Mit dem 8er Coupé möchte BMW endgültig in der Luxusklasse Fuß fassen. Und dieses mal endgültig.

Aber das Luxussegment lässt BMW einfach nicht los – und hier ist es also, das brandneue 8er Coupé. An der Spitze des Modellangebots der Serienversionen steht das M850i xDrive Coupé, das von einem neuentwickelten 530 PS starken V8-Benziner angetrieben wird. Die Musik des 4,4 Liter große Motor intoniert die klappengesteuerte Sportabgasanlage.

BMW

Zeitgleich geht zur Markteinführung im November 2018 auch das 840d xDrive Coupé mit Reihensechszylinder-Diesel mit 320 PS an den Start. Das maximale Drehmoment des 3-Liters von 680 Newtonmetern steht schon bei 1750 Umdrehungen bereit.

BMW

Ihre Kraft liefern beide Motoren an ein weiterentwickeltes 8-Gang-Automatikgetriebe. Für eine manuelle Gangwahl stehen serienmäßig Schaltwippen am Lenkrad zur Verfügung. Allradantrieb ist bei beiden natürlich serienmäßig.

BMW

Mit Außenabmessungen von 4843 Millimetern in der Länge, 1902 Millimetern in der Breite und 1341 Millimetern in der Höhe sowie mit einem Radstand von 2822 Millimetern setzt sich der Zweitürer kraftvoll in Szene.

BMW

Flacher als jemals zuvor bei einem BMW sind die LED-Scheinwerfer ausgeführt. Optional wird das Laserlicht mit variabler Fahrbahnausleuchtung und „Selective Beam“ angeboten.

BMW

Als Reminiszenz an traditionelles Sportwagen-Design verfügt das Dach aus carbonfaserverstärktem Kunststoff über einen mittigen Einzug, der an die als „Double Bubble“ bekannte Doppelwölbung bei klassischen Rennfahrzeugen erinnert.

BMW

Im Innenraum ist die Anordnung von Dekorflächen auf den sportwagentypischen Übergang zwischen Mittelkonsole und Armaturentafel beschränkt. Die Sportsitze sind serienmäßig mit Leder bezogen. Auch die Türbrüstungen und die Armaturentafel in Lederausführung gehören zur Serienausstattung.

BMW

Die serienmäßig im Verhältnis 50:50 teilbare Fondsitzlehne kann zur Erweiterung des 420 Liter fassenden Gepäckraums umgeklappt werden. Der luxuriöse Charakter des neuen BMW 8er Coupé lässt sich mit hochwertigen Sonderausstattungen zusätzlich unterstreichen. Angeboten werden unter anderem der Display Key, Wireless Charging, Sitzklimatisierung sowie Glas-Applikationen für ausgewählte Bedienelemente.

BMW

Das Anzeige- und Bedienkonzept besteht aus der Instrumentenkombi mit 12,3 Zoll großem Bildschirm und dem 10,25 Zoll großen Display, auf dem sich die Informationen individualisiert darstellen lassen.

BMW

Für multimodale Interaktion kann der Fahrer die Lenkradtasten, den Controller, das Touch-Display sowie die Sprach- und die Gestensteuerung nutzen. Zur Serienausstattung gehört auch das Head-up-Display.

BMW
Zurück zum Artikel
1/10

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Ali68159
0
0
Lesenswert?

Doch, wirklich,

ein sehr schönes und hoffentlich auch schön lautes türkisches Automobil. Allerdings ein bisschen untermotorisiert: Wenn man schon ohne Ende im Stau steht, dann doch bitte mit mindestens 700 PS.

Antworten