AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tipps für den ChristbaumtransportSo bringt man die Tanne legal nach Hause

Egal, wie lange der Familienrat die Christbaumhändler abklappern muss, bis die richtige Tanne gefunden ist - irgendwann geht es an das Heimbringen des guten Stücks. Und das birgt durchaus seine Tücken. Die wichtigsten Tipps zum Weihnachtsbaum-Transport.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Crashtest mit Christbaum © ADAC/YOUTUBE
 

Ob man den Christbaum mit dem Auto nach Hause transportieren kann, ist eine Frage der Größenverhältnisse. Oft ist der Pkw nämlich zu kurz für die prächtige Tanne. Ein horizontal auf dem Dach beförderter Christbaum sollte das Fahrzeug unabhängig von der Ein-Meter-Grenze um nicht mehr als ein Viertel der Wagenlänge überragen. Ist der Baum länger, wird der Transport zur Langgut-Fuhre. Damit gilt auf Freilandstraßen eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h, auf Autobahnen und Autostraßen 70 km/h.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren