AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bucket List mit PSDiese fünf Abenteuer musst du erlebt haben

Wenn du einen Führerschein hast, bist du hier schon richtig: Wir haben 5 Erlebnisse mit ordentlich Hubraum für dich - Expertentipps von Motorsportlegenden inklusive.

Wie ein echter Pro: Unsere 5 Erlebnisse gehören auf jeden Fall auf deine Bucket List. © Projekt Spielberg
 

Bezahlte Anzeige

Von einer Bucket List hast du vielleicht schon einmal gehört: Das ist diese sagenhafte Liste, auf die abenteuerlustige Menschen all das setzen, was sie unbedingt noch erleben müssen. Wenn du gern motorisiert unterwegs bist (und das womöglich auch noch möglichst schnell – aber seien wir uns ehrlich: anders macht’s auch keinen Spaß), hast du da bestimmt deine ganz eigenen Vorstellungen. Auf jeden Fall ist ein Ausflug ins Murtal ein ganz heißer Tipp fürs Abarbeiten deiner Liste, genauer gesagt der Red Bull Ring am Spielberg. Dort wartet nämlich genau das Richtige auf dich: Fünf  "Go with your Pro"-Erlebnisse mit jeder Menge Pferden unter der Motorhaube, bei denen dir Pros wie David Coulthard, Mark Webber & Co. mit einem Coaching zur Seite stehen.

Enduro: Mehr als nur Gatsch und Staub

Wenn du gern einspurig unterwegs bist (und wahrscheinlich nicht nur dann), hast du sicher schon von Enduro gehört. Da kämpfen sich sehr mutige Menschen auf zwei Rädern sprichwörtlich über Stock und Stein – egal ob im Gelände oder im Offroad Bike Track. Dreckig wirst du dabei mitunter, aber garantiert auch glücklicher. Wie wär’s also mit einem Adrenalin-Kick inklusive Enduro-Training von Enduro-Pro Taddy Blazusiak?

Auffi auf’n Berg! So ein Endurotag unter Profianleitung sollte auf der motorisierten Bucket List nicht fehlen. Foto © Future7Media

KTM X-Bow: Wer bremst, gewinnt

Das Wichtigste bei einem Formel-1-Rennen? Bremsen, natürlich. Nein, warte, das stimmt wirklich: Nur, wer den optimalen Bremspunkt im Gefühl hat, kommt selbst durch die haarnadeligste Kurve, ohne in der Auslaufzone zu landen. Dabei ist Bremstraining so gar nicht langsam, ganz im Gegenteil: Der KTM-Bow liegt so sauber auf der Straße, dass du in aller Ruhe an deiner Technik feilen kannst. Unser Tipp: Diesen Sommer kannst du dir am Spielberg sogar von David Coulthard persönlich Bremstipps holen!

Bremst für sein Leben gern: Formel-1-Urgestein David Coulthard. Foto © Lucas Pripfl

Supermoto: Auf den Spuren der Motorrad-Pros

Auch auf zwei Rädern, aber nicht ganz so schlammig wie beim Enduro, geht’s beim Supermoto zu. Vor allem braucht es Geschick und ein gutes Auge für die Ideallinie. Bestimmt hast du dich bei der ein oder anderen Motorradtour selbst schon gefragt, wie die Pros es eigentlich schaffen, die perfekte Linie durch den Rennkurs hinzulegen – dann solltest du dir deinen heißen Ofen schnappen und dich gleich fürs Training anmelden.

Auf der Strecke gibt's Tipps von Supermoto-Weltmeister Bernd Hiemer Foto © Lucas Pripfl

Formel-1: Kurven sind zum Gleiten da

Wenn du nicht nur jede Menge Spaß auf der Rennstrecke suchst, sondern auch im Straßenverkehr sicherer unterwegs sein willst, ist ein Kurventraining genau das Richtige für dich. Der KTM X-Bow ist auch hier wieder das ideale Spielgerät, um auszuprobieren, was möglich ist. Oder du setzt dich in einen Formel-Renault-Rennboliden – im wahrsten Sinne des Wortes eine ganz andere Kiste. Das Beste kommt aber wie immer zum Schluss: Diesen Sommer ist Formel-1-Legende Mark Webber am Spielberg und wartet auf wissbegierige Schüler.

Durch die Kurve mit Mark Webber. Foto © Lucas Pripfl

Trial: Geschicklichkeit auf zwei Rädern

Wenn knifflige Hindernisse und Stunts mehr dein Ding sind, solltest du dich unbedingt aufs Trialbike schwingen. Auf dem Offroad Bike Track kannst du nicht nur eine Menge dazulernen, sondern hast auch ziemlich viel Spaß. Wenn du lieber onroad unterwegs bist, solltest du dir das auch anschauen – so ein Trailtraining bringt nämlich jede Menge für die Fahrtechnik. Unser Tipp: Am Spielberg kannst du sogar von Trail-Pro Dougie Lampkin höchstpersönlich lernen.

Mach’s wie Dougie Lampkin: Im Trail Parcours kannst du viel für deine eigene Fahrtechnik mitnehmen. Foto © Lucas Pripfl

Pack den Bleifuß aus …

… aber erst auf der Rennstrecke ;) Am Red Bull Ring am Spielberg lernst du diesen Sommer bei "Go with your Pro" von den Allerbesten im Motorsport. Für kleine Rennsportler gibt’s übrigens auch "Go with your Pro" für Kids.

 

Entstanden in Kooperation mit Projekt-Spielberg.

Bezahlte Anzeige