Preßguts Superzehnkampf der Feuerwehr

Am Samstag fand der 21. Superzehnkampf der Freiwilligen Feuerwehr Preßguts statt. Dieses Jahr nahmen rekordverdächtige 48 Teams teil.

Der Superzehnkampf bestand aus zehn verschiedenen Stationen mit unterschiedlichen Aufgaben welche von den Viererteams erledigt werden mussten. Station eins war ein Allgemeinwissensquiz.

Matthias Janisch

Station zwei war das Spiel "Dachrinnenlauf". Bei diesem Spiel mussten die Teilnehmer einen Ball über Dachrinnen in einen Kübel befördern.

Matthias Janisch

Beim Labyrinth musste ein Ball quer durch ein bewegliches Labyrinth ins Ziel gebracht werden. Die beste Zeit gewann das Spiel.

Matthias Janisch

Beim Lochspiel war Geschicklichkeit gefragt. Über Löcher in einem Tisch mussten Stifte in verschieden große Behälter geworfen werden.

Matthias Janisch

Eine gute Ausdauer war beim Spiel "Trampeltiere" hilfreich. Die Teams mussten vier Minuten im Stand laufen mit einem Schrittzähler am Fuß, das Team mit den meisten Schritten gewann.

Matthias Janisch

Beim "Preßgutser Biathlon" musste man auf Zeit drei verschiedene Disziplinen bewältigen. Ringewerfen, Rasenhockey und Zielwerfen.

Matthias Janisch

Station sieben war das Spiel "Bleib in der Waage". Dabei musste man verschiedene Dinge auf ein wackeliges Brett stapeln.

Matthias Janisch

Viel Gefühl benötigten die Teams beim "Bier Schuffle". Dabei wurden Bierkapseln mit den Fingern in Punktefelder geschnippt.

Matthias Janisch

Ein Höhepunkt war Spiel Nummer zehn. Beim Taubenschießen mussten virtuelle Tauben auf einer Leinwand geschossen werden. Zuvor musste man noch beim Spiel "Bring den Ball in das Ziel" einen Ball zwischen den Knien eingeklemmt vom Start ins Ziel bringen.

Matthias Janisch

Über den ersten Platz und 300 Euro in bar durfte sich das Team der FF Reichendorf 1 freuen.

Matthias Janisch

Den zweiten Platz erkämpfte sich das Team "Putzabluza". Sie dürfen sich über 200 Euro in bar freuen.

Matthias Janisch

Rang drei und 100 Euro ging an das Team der FF Rollsdorf.

Matthias Janisch

Die Damenwertung gewannen die Damen des Teams "Born to be Zorn". Als Preisgeld gab es 100 Euro in bar.

Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
1/74
Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.