SpekulationenElton John sagt US-Konzert ab: Tritt er bei Harrys Hochzeit auf?

Elton John gilt bei britischen Wettanbietern als heißester Kandidat für einen Auftritt bei der royalen Hochzeit.

FILES-FRANCE-ENTERTAINMENT-BRITAIN-MUSIC-ELTON JOHN-US
© APA/AFP/FRED TANNEAU
 

Der britische Pop-Star Elton John (70) hat einen Auftritt in Las Vegas am Hochzeitstag von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) abgesagt. Die ursprünglich für den 19. Mai geplante Show im Luxus-Hotel "Caesars Palace" war auf der Website des Konzertveranstalters nicht mehr buchbar.

Auch der Auftritt am Tag davor wurde gestrichen. Das Paar will am 19. Mai auf Schloss Windsor vor den Toren von London heiraten. "Aufgrund eines Terminkonflikts" habe Elton John seine Konzerte am Freitag, den 18. Mai, und Samstag, den 19. Mai, verschoben, hieß es auf der Veranstalterwebsite.

Eng mit Diana befreundet

Der 70-Jährige war mit Harrys verstorbener Mutter Prinzessin Diana befreundet und trat bei deren Trauerfeier 1997 in der Westminster Abbey in London auf. Der für Diana umgeschriebene Song "Candle in the Wind" wurde zum Welthit.

Erst kürzlich hatte Elton John angekündigt, seine Konzertkarriere beenden zu wollen. Vorher will er aber noch auf eine Welttournee mit etwa 300 Auftritten gehen. Er wolle mehr Zeit mit seinem Ehemann David Furnish und seinen beiden Söhnen verbringen, hatte der Popsänger mitgeteilt.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.