Berg/DrauDie Berger Sänger wurden vielfach geehrt

Der Männergesangsverein Harmonie Berg im Drautal feiert dieses Jahr sein 125-Jahr-Jubiläum. Im Rahmen des Liederabends am Ostersonntag wurden viele Sänger geehrt.

Hermann Laikauf, Karl Ebenberger, Manuel Dürnegger, Philipp Hueter, Karl Ebenberger sen., Johannes Wuggonig, Otto Weiß, Ingrid Nussbaumer, Ferdinand Hueter © KK/SATTLEGGER
 

Der traditionelle „Liederabend am Ostersonntag“ des MGV Harmonie Berg im Drautal stand im Blickpunkt des 125-Jahr-Jubiläums. Gemeinsam mit der „Zuafållsmusi“ und Sprecherin Claudia Obereder gestaltete der Chor unter der Leitung von Chorleiter Karl Ebenberger und Obmann Johannes Wuggonig ein abwechslungsreiches Programm, das viele Zuhörer anlockte.

Ingrid Nussbaumer und Hermann Laikauf vom Kärntner Sängerbund sowie Bürgermeister Ferdinand Hueter stellten sich als offizielle Gratulanten ein und ehrten verdienstvolle Chormitglieder: Karl Ebenberger senior für 60 Jahre Chormitgliedschaft, Otto Weiß (40 Jahre Protokollführer), Johannes Wuggonig (25 Jahre Obmann), Karl Ebenberger (15 Jahre Chorleiter), Philipp Hueter und Manuel Dürnegger für zehn Jahre Chormitgliedschaft. Drei weitere Jubiläumsveranstaltungen finden noch statt. Die nächste ist am 30. Juni ein Jubiläumsfestakt mit Kranzlsingen in Berg.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.