Auktions Bild

WER SIND WIR?

  • Regionalität ist unsere Stärke.
  • Im Süden Österreichs sind wir die auflagenstärkste Tageszeitung.*
  • Wir verfügen über hohe crossmediale Reichweite.**
  • Wir haben für jedes Budget die passende Werbelösung.

Hier möchten auch Sie werben? Die Online-Auktion bietet einen attraktiven Zugang in die Werbewelt der Kleinen Zeitung...

Quellen: *ÖAK 2.HJ. 2021, abonnierte und verkaufte Auflage inklusive E-Paper, Abo-Anteil gemessen an der verkauften Auflage der Kleinen Zeitung. **MA 2021, Erhebungszeitraum Jänner 2021 bis Dezember 2021, die angegebenen Werte unterliegen statistischen Schwankungsbreiten, siehe dazu http://media-analyse.at/Signifikanz, ÖWA IV_2021, Einzelangebot pro Monat, Grundgesamtheit Internetnutzer
Kleine Zeitung - Smartphone, Laptop, Zeitung


DIE KLEINE ZEITUNG ONLINE-AUKTION

Die Kleine Zeitung Online-Auktion ist die Gelegenheit, die Kleine Zeitung als Werbepartner kennenzulernen und ihre Werbekraft zu entdecken! Wir bieten Ihnen eine perfekte Möglichkeit Ihre Produkte über leistbare Werbemöglichkeiten in Ihrer Region zu bewerben.

Die Idee

Unsere User haben bei der Online-Auktion die Möglichkeit, Artikel aus unterschiedlichsten Branchen zu ersteigern. Das Startgebot liegt immer bei 50% des Ladenpreises (mindestens €100,-/Produkt). Der Höchstbieter erhält am Zuschlagstag den Produktzuschlag und kann den Artikel bei Ihnen als Händler – nach erfolgter Zahlung bei der Kleinen Zeitung – mit Bezugszertifikat abholen. Sie erhalten im Gegenzug Werbeguthaben bei der Kleinen Zeitung in Höhe des Ladenpreises Ihres Produktes – egal zu welchem Preis dieses ersteigert wurde.


format_quote
Für uns ist es wichtig, uns mit begehrenswerten Produkten den Lesern und Usern der Auktion zu präsentieren, und uns damit Werbebudget bei der Kleinen Zeitung zu sichern.

Albert Eder, Juwelier aus Feldbach

keyboard_arrow_downWeiter Informationen

Ihr Nutzen

Ihre Teilnahme an der Kleine Zeitung Online-Auktion…

Icon Stern

... steigert Ihre Bekanntheit.

Icon Sparschwein

... generiert Werbeguthaben.

Icon Etikette

... ist für Sie kostenlos.

Icon Megafon

... bietet eine kostenlose Bewerbung.

Icon Schloss

... ist absolut risikofrei.

Nach der Online-Auktion können Sie Ihr generiertes Werbeguthaben bei der Kleinen Zeitung effizient und zielgerichtet zur Bewerbung Ihres Unternehmens einsetzen!

So wird ihre Teilnahme erfolgreich

1

Nur neue Produkte dürfen an der Auktion teilnehmen

  • Ausstellungsstücke sind von der Auktion ausgenommen. Diese können nach der Auktion mit dem generierten Werbeguthaben beworben werden.
2

Nehmen Sie mit Ihren attraktivsten Produkten an der Auktion teil

  • Je aktueller und begehrenswerter die Produkte sind, desto eher werden sie versteigert und Sie können Werbeguthaben erzielen.
3

Keine Teilleistungen

  • Bieten Sie nur vollständige Produkte & Dienstleistungen in der Auktion an, sowie Gutscheine, deren Wert zumindest ihr günstigstes Produkt abdecken.
  • Teilleistungen irritieren die Kunden und führen oft zu Kaufrücktritten.
Rakete Background Rakete

Unsere Produktvielfalt im Überblick

Unsere Online-Auktion bietet für all Ihre Produkte ein passendes Umfeld. Mit über 3.700 Artikeln aus unterschiedlichen Branchen garantieren wir ein attraktives Produktportfolio. Hier finden Sie die beliebtesten Kategorien unserer User auf einen Blick.

Wir setzen Sie in Szene!

Seitenaufrufe
über 1,25 Mio Seitenaufrufe im Auktionszeitraum
Verweildaue
8:56 Min Verweildauer

Egal ob zu Hause am Computer, vor dem Fernseher mit dem Tablet, oder im Bus am Smartphone: Die Online-Auktion ist dort, wo auch Ihre Kunden sind! Denn wir bieten Ihnen im Zuge der Online-Auktions-Bewerbung einen medienstarken Auftritt auf den folgenden Kanälen:

  • Online auf auktion.kleinezeitung.at
    Jedes Ihrer Produkte wird online auf einer eigenen Produktdetailseite mit Informationen zu Ihrem Produkt, sowie Verlinkung zu Ihrer Website abgebildet.
  • Auktionskatalog
    Präsentieren Sie ein Produkt Ihrer Wahl im Auktionskatalog und erreichen Sie damit 708.000* tägliche Leser der Kleinen Zeitung.
  • Printausgabe der Kleinen Zeitung & online auf kleinezeitung.at
    Wir sorgen dafür, dass die Online-Auktion unter möglichst vielen Lesern bekannt wird. Dabei bewerben wir die Auktion mit Inseraten in der Kleinen Zeitung, sowie online auf www.kleinezeitung.at.
  • Social Media & Co.
    Um möglichst viele Ihrer potenziellen Neukunden zu erreichen, bewerben wir die Online-Auktion zusätzlich auch außerhalb unseres Kleine Zeitung-Netzwerks über Facebook, Google & Co.


Werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte!

Quelle: *MA 2021, Erhebungszeitraum Jänner 2021 bis Dezember 2021, die angegebenen Werte unterliegen statistischen Schwankungsbreiten, siehe dazu http://media-analyse.at/Signifikanz
Wir setzen Sie in Szene!

Die Zahlen sprechen für unsere Auktion:

Warum Händler teilnehmen:

(Quelle: Händlerumfrage 2022)
0
%
Zur Bekanntheitssteigerung meines Unternehmens.
0
%
Weil ich ohne Kapitaleinsatz Werbebudget finanzieren kann.
0
%
Weil ich damit Neukunden gewinnen kann.
0
%
Gratisbewerbung meiner Angebote im Rahmen der Online-Auktion

Wie werden Leser und User auf Sie aufmerksam?

(Quelle: Bieterumfrage 2017)
0
%
Inserate Tageszeitung
0
%
Auktionskatalog
0
%
E-Mail-Newsletter
0
%
Onlinewerbung auf kleinezeitung.at und Apps

Erfolgreiche Händler

(Quelle: Händlerumfrage 2018)
93 Prozent waren sehr zufrieden bis zufrieden
92 Prozent würden wieder teilnehmen

Begeisterte Bieter

(Quelle: Bieterumfrage 2019)
90 Prozent zufriedene Teilnehmer
83 Prozent ersteigerten mind. einen Artikel
83 Prozent würden die Auktion weiterempfehlen

Ihre potenziellen Neukunden...

  • sind Kleine Zeitung Leser.
  • verfügen über hohes Einkommen.*
  • sind Qualitätskäufer.*
  • haben Interesse an der Region.
  • repräsentieren alle Altersgruppen.*
  • schätzen die Gelegenheit neue Produkte
    zu guten Konditionen kennenzulernen.*
Quellen: *MA 2021, Erhebungszeitraum Jänner 2021 bis Dezember 2021, Basis: Steiermark und Kärnten, die angegebenen Werte unterliegen statistischen Schwankungsbreiten, siehe dazu http://media-analyse.at/Signifikanz
Ihre potenziellen Neukunden

Empfehlen Sie uns weiter!

Sie sind von der Auktion überzeugt? Großartig! Erzählen Sie es weiter und werben Sie neue Händler für die Auktion! Heuer haben wir erstmals eine „Händler-werben-Händler“-Aktion ins Leben gerufen. Denn wir finden, zufriedene Kunden sind die beste Empfehlung für unsere Auktion.

Als Dankeschön erhalten Sie pro geworbenen Händler Punkte on top. Also: Je mehr Händler Sie werben, umso besser für Ihr Punkte-Konto.

Wie Sie die Punkte erhalten? Ganz einfach! Der von Ihnen geworbene Händler gibt einfach bei der Neuregistrierung (Händlervereinbarung) Ihren Namen an und schon werden Ihnen die Punkte gutgeschrieben.


Werden Sie Top-Händler

...und sichern Sie sich Ihre Präsenz im Katalog der Frühjahrs-Auktion!

Pokal Gold

Gold-Status

Ab 330 Punkte

Ihr Bonus: Prominenteste Abbildung im neuen Auktionskatalog und Bewerbung auf Startseite kleinezeitung.at während des Auktionszeitraums

Pokal Silber

Silber-Status

Ab 240 Punkte

Ihr Bonus: Prominente Abbildung im neuen Auktionskatalog und Platzierung auf Startseite kleinezeitung.at

Pokal Bronze

Bronze-Status

Ab 180 Punkte und/oder einmalig für die Herbstauktion: einer Händler-Empfehlung

Ihr Bonus: Abbildung im neuen Auktionskatalog

Sammeln Sie mit der Teilnahme an der aktuellen Online-Auktion wertvolle Punkte und sichern Sie sich als Top-Händler einen exklusiven Auftritt im neuen Auktionskatalog der Frühjahrs-Auktion! Und durch unser verbessertes Punktesystem haben jetzt vor allem auch kleine Händler mit weniger Umsatz die Chance, Top-Händler zu werden.



Wie kann ich Top-Händler werden?

Eine hohe Verkaufsquote

(Anteil der ersteigerten Produkte zu den eingestellten Produkten). Maximal können Sie dafür 170 Punkte erreichen (wenn alle Produkte, die Sie eingestellt haben, ersteigert wurden).
Beispiel:
Verkaufsquote
Punkte
45%
10
55%
50
75%
110
100%
170
thumb_up

UNSER TIPP: Steigern Sie die Verkaufsquote, indem Sie Ihre Top-Seller auch in der Auktion anbieten. Erhöhen Sie die Anzahl erfolgreicher Produkte und ersetzen Sie nicht ersteigerte Artikel durch attraktivere aus Ihrem Portfolio.

Eine hohe Erlösquote

(Relation Gebot zu Ladenpreis). Maximal können Sie dafür 170 Punkte erreichen (wenn das Gebot dem Ladenpreis entspricht, die Erlösquote also 100 Prozent beträgt).
Beispiel:
Erlösquote
Punkte
55%
40
65%
80
80%
140
100%
170
thumb_up

UNSER TIPP: Bereits leichte Verbesserungen der Erlösquote schlagen sich besonders schnell in Punkte um. So erhalten Sie bei einer 80%-igen Erlösquote bereits 140 Punkte. Ihre Erlösquote steigern Sie, indem Sie die begehrtesten Produkte für die Auktion auswählen. Damit ziehen Sie besonders viele Bieter an, was wiederum den Zuschlagspreis in die Höhe treibt.

Einen hohen Gesamtauktionsumsatz

Maximal können Sie dafür 100 Punkte erreichen.
Beispiel:
Umsatz
Punkte
Mind. 800 €
10
Mind. 3.000 €
40
Mind. 8.000 €
70
Mind. 20.000 €
100
thumb_up

UNSER TIPP: Steigern Sie den Umsatz, indem Sie die Anzahl Ihrer erfolgreichen Artikel erhöhen oder weitere attraktive Produkte zu Ihrem Auktionssortiment hinzufügen.

Selbsterfassung im Auktions-System

Sie erhalten dafür 30 Extra-Punkte

Weiterempfehlungen

Pro Händler, den Sie empfehlen und der mit zumindest einem Artikel an der Herbstauktion 2022 teilnimmt erhalten Sie 40 Punkte on top.

Video

Wichtige Termine auf einen Blick...


Herbst - Auktion 2022

08.10. bis 18.10.2022

Termine Icon
22.09.2022
Teilnahmeschluss
Termine Icon
26.09.2022
Druckunterlagenschluss, Katalogartikel muss eingegeben sein
Termine Icon
28.09.2022
Korrekturmöglichkeiten und Freigabe
06.10.2022
Teilnahmenschluss für Onlineabbildungen und Dateneingabe aller anderen Produkte für die Website
08.10.2022
Start der Auktion, Auktionskatalog in der Zeitung
bis 18.10.2023
Einlösen der Werbeguthaben
Termine Pfeil

Kontakt

Lade...