AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

AutoEmotionEintauchen in neue Dimensionen

Die AutoEmotion 2018 lädt zu einer spannenden Entdeckungsreise und ganz neuen Zuschauer-Erlebnissen.

Authentisches Racing-Gefühl mit den 3D-Simulatoren von Accelid auf der AutoEmotion © ACCELID
 

Bewegung um drei Raumachsen, Schwerkraftsimulation und 3D-Brille sind die Zutaten für das neueste Besucher-Highlight von 9. bis 11. März bei der AutoEmotion in der Grazer Stadthalle. Gemeinsam mit dem Grazer Unternehmen Accelid werden völlig neue 3D-Simulatoren präsentiert, die noch stärkere und eindrucksvollere Bewegungen zulassen und den Besuchern ein authentisches Motorsport- und Racing-Gefühl vermitteln. Anmeldungen sind direkt vor Ort am Stand der GRAWE möglich.

Miniquads für Kids. Erstmals seit vielen Jahren werden auf der größten Neuwagenmesse in Südösterreich auch wieder Motorräder gezeigt. Mehr als 100 aktuelle Modelle der führenden Hersteller warten bei der MotorBike 2018 im Obergeschoss der Stadthalle auf die Besucher. Dazu passend sorgt der Quad-Parcours von Motorrad Klug und der Firma Yamaha im Freigelände, gleich neben der ÖAMTC Kart-Challenge, für Action. Dort können junge Talente unter Aufsicht von Spezialisten ihr Fahrkönnen auf angesagten Motor-Quads unter Beweis stellen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung vor Ort ist allerdings nötig.

Minibaustelle für alle. Und schließlich sorgt auch die Weststeirische Minibaustelle bei der gleichzeitig stattfindenden Immobilienmesse Lebensraum in der Halle A für Action. Denn mehr als 30 ferngesteuerte Baugeräte, Lastwagen und Einsatzfahrzeuge sorgen auf der größten Modellbaustelle, die Österreich jemals gesehen hat, für Faszination und leuchtende Augen bei Jung und Alt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren