AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

INA KNOBLOCH MACHTE IHRE TRÄUME WAHRSie wohnt im Baumhaus im Dschungel

Ina Knobloch erfüllte sich ihren Lebenstraum von einem Baumhaus im Dschungel von Costa Rica. Die Geschichte eines zweijährigen Wipfelabenteuers und was man sich davon anschauen kann.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© INA KNOBLOCH
 

Woher diese Sehnsucht nach einem Baumhaus im Urwald kam, kann Ina Knobloch selbst nicht genau sagen: „Ich weiß nicht, ob es Tarzan, Jane oder Mowgli war, der oder die mich mit dem Dschungelfieber infiziert hat. Ich muss jedenfalls noch sehr jung gewesen sein, als das Fieber ausbrach“, sagt sie und erinnert sich an eine Kindheit, in der sie „wie ein Affe“, wie sie sagt, an allen Turnstangen und -seilen hochgeklettert ist („weil es keine Lianen gab“) und Bäume wie eine Katze bezwang. Die Mission, die sie von Anfang als ihre begriff: „Keine geringere, als die Welt zu retten“, gibt sie zu Protokoll. Aus dieser Motivation heraus habe sie auch Biologie studiert.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen