AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WOHNPORTRÄTDas perfekte Gartenhaus

Schnörkellose Architektur gepaart mit skandinavischem Wohnstil und einem Faible für Möbel mit Patina und Geschichte - und das alles mit herrlichem Ausblick ins Grüne. Marina Koch und Andreas Loidl zeigen, wie man ganz komfortabel "im Garten" wohnt.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Privat
 

Die Vorstellung vom Wohnen im eigenen Haus war für Marina Koch und ihren Mann Andreas Loidl immer eine vom Leben im Garten. „Wir wollten immer von jedem Zimmer aus in den Garten gehen können“, erzählt die junge Frau. Damit kam nichts anderes als ein eingeschoßiges Gebäude infrage. Die L-Form, Massivbauweise ohne Styropor-Dämmung und ein Flachdach standen auch von Anfang an fest.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen