AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Homestory Die rote Scheune

Ein Rundgang durch das rote Haus der Familie Augustin, das wie aus einem Ziegel geschnitzt am Hang steht.

Der 46 Quadratmeter große Wohnraum ist das Herzstück des Hauses.

(c) ©Oliver Wolf

... durch die vielen Aus- und Durchblicke wirkt das Haus größer als es ist.

(c) ©Oliver Wolf

Der Raum ist bis zu 5,5 Meter hoch.

(c) ©Oliver Wolf

Innen spielt das Satteldach voll seine Vorteile aus.

(c) ©Oliver Wolf

Licht kommt durch die Fixverglasung auf der Eingangsseite im Westen über das Stiegenhaus bis in den Wohnraum

(c) ©Oliver Wolf

Im Untergeschoss wird der Platz unter der Stiege als Stauraum genutzt.

(c) ©Oliver Wolf

Das Bad im Untergeschoss, wo die Räume nicht größer sind, als unbedingt nötig - dafür gibt es von jedem Zimmer aus freien Zugang ins Grüne

(c) ©Oliver Wolf

Das bewohnbare Untergeschoss im Hang zeigt sich erst, wenn man im Garten steht. Straßenseitig ist das Haus nur eingeschossig

(c) ©Oliver Wolf

Das Ziegelrot zieht sich über die ganze Fassade. Die Terrasse im Süden liegt scheinbar schwebend am Hang, das Glasgeländer bietet zum Nachbarn hin Sichtschutz und ist auf der anderen Seite transparent.

(c) ©Oliver Wolf

Der Architekt Daniel Schlosser vor dem Kellerersatzraum unter dem Carport. Die Alucobond-Schiebetüren wurden mit einem Motiv bedruckt, das der Hausherr ausgesucht hat.

(c) ©Oliver Wolf
1/10

Kommentare (2)

Kommentieren
Soundnoize
6
3
Lesenswert?

...Architekten

Wieder so ein Beispiel. Die Architekten haben das wunderbar geplant. Die billigen Möbelix-Möbel zeigen, dass die Besitzer zwar einen hohen Geltungsdrang, aber einen schlechten Geschmack haben.

Antworten
Redridinghood
0
6
Lesenswert?

bei den Möbel kann man sparen

die können ja mit der Zeit ausgetauscht werden!

bzw. manchen wechseln die Einrichtung öfters

Antworten