42 Quadratmeter Diese Mini-Villa treibt es kunterbunt

Dieses Sommerhaus ist nicht nur für Kinder ein Traum, sondern auch für Erwachsene.

Die 42 Quadratmeter große Mini-Villa, die in einer Kleingartensiedlung in Pötzleinsdorf zu finden ist, erscheint von außen relativ zurückhaltend, während im Innenraum mit kräftigen Farben gespielt wird – ein Balanceakt.

Christoph Panzer

Denn es geht ja nicht darum, einen bunten Kindergarten zu machen, so Johanna Schuberth, sondern Gegensätze herauszuarbeiten.

(c) Christoph Panzer

Doch wie lässt man 42 Quadratmeter großzügig erscheinen? „Es gibt bei kleinen Häusern immer einen Luftraum nach oben, wie man es sonst von großen Villen kennt. Das ist gerade bei kleinen Häusern wichtig“, erklärt Johanna Schuberth. 

(c) Christoph Panzer

Weiters wurden klassische Raumstrukturen aufgehoben und durch ineinander übergehende Bereiche ersetzt. Viele der Möbel verfügen über eine Zusatzfunktion oder bieten Stauraum. Die Küche kann mithilfe eines Klappfensters innen wie außen genutzt werden.

(c) Christoph Panzer
Zurück zum Artikel
1/4