Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Biogärtner Karl PlobergerMulchen für intelligente Faule

Damit der Gartenboden zur Wellnessoase für Regenwurm, Mikroorganismen und letztlich für die Pflanzenwurzeln wird, muss gemulcht werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Mulchen für intelligente Faule
+

Diese wirksame Bodenbedeckung bedeutet freilich nicht nur für Pflanzen und Tiere eine deutliche Verbesserung der Lebensbedingungen, sondern auch für Gärtnerin und Gärtner. Die Vorteile: Es muss deutlich weniger gegossen werden, der Boden bleibt locker und das Unkraut wird unterdrückt. Es gibt eine Riesenauswahl an Mulch-Materialien, die freilich neben Vor- auch Nachteile haben.

Sieben Varianten mit Pro und Kontra:

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren