Artikel versenden

Matthias Horx: Wohnen bildet ab, was der Seele guttut

Das Trendforscher-Ehepaar Oona Horx-Strathern und Matthias Horx über sein „Zukunftshaus“, soziale Lebensqualität und warum Technologie im Haushalt überbewertet ist.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel