Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Friaul-Julisch VenetienEin neuer Prachtplatz für Gipfeltreffen in Norditalien

Zwei frühere Lagerhäuser werden in Triest zu einem Kongresszentrum.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Zwei Lagerhäuser werden zum Kongresszentrum © (c) Fabrice Gallina
 

Neun Millionen Nächtigungen verzeichnete Friaul-Julisch
Venetien im Vor-Corona-Jahr 2019 erstmals. Nun setzt die
Regionshauptstadt Triest verstärkt auf den Kongresstourismus. Geplant ist ein „Kongress-Hub“ mit einem neuen Kongresszentrum. Im Herzen des alten Hafens entsteht der größte Saal im Nordosten Italiens mit 1856 Plätzen, samt fünf weiteren Sälen beträgt die Gesamtplatzzahl 2770 Plätze. Dazu kommen eine 5000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche sowie eine Terrasse mit Meerblick.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren