Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bauern warnenOsterschinken könnte heuer knapp werden

Die geschlossene Gastronomie und Hotellerie sowie andere Corona-Maßnahmen erschweren den Produzenten die Planung. Mit einem schwächeren Verkauf rechnet man nicht, denn die Jausen würden zwar kleiner, aber dafür in Summe mehr.

Bei einem regionalen Produzenten braucht der Osterschinken eine Vorlaufzeit von mindestens vier Wochen. Heuer konnten die Produzenten in Kärnten wegen Corona nur schwer die nötigen Mengen planen (Archivfoto)
Bei einem regionalen Produzenten braucht der Osterschinken eine Vorlaufzeit von mindestens vier Wochen. Heuer konnten die Produzenten in Kärnten wegen Corona nur schwer die nötigen Mengen planen (Archivfoto) © Kleine Zeitung/Hoffmann
 

In Kärnten könnte heuer der Osterschinken knapp werden, warnen die Bauern. Denn seit mindestens einer Woche müssen die Produkte in Vorbereitung sein, um sie den Kärntnern zu Ostern anbieten zu können. Wie viel Schinken, Würste und Co. man brauchen wird, wussten die Bauern im Vorfeld aber nicht. Die geschlossene Hotellerie und Gastronomie sowie weitere Corona-Maßnahmen erschwerten den Produzenten die Planung.

Kommentare (1)
Kommentieren
gonde
0
1
Lesenswert?

Sofort den "Notstand" ausrufen!

.