Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GPA schlägt AlarmDruck auf Handels-Mitarbeiter: Jahresurlaub bereits jetzt verbrauchen

Urlaub ist einvernehmlich zu vereinbaren, einseitige Anordnungen des Arbeitgebers sind rechtswidrig, auch wenn der Betrieb in Kurzarbeit ist.

CORONAVIRUS: SUPERMARKT
Handelsmitarbeiterinnen (Symbolfoto) © APA/ROLAND SCHLAGER
 

In Kärnten steigt der Druck auf Arbeitnehmer im Handel, den Urlaub des laufenden Jahres 2021 bereits in den ersten Wochen des Jahres zu verbrauchen. Urlaube in der Kurzarbeit würden durch die Arbeitgeber für mehrere Wochen einseitig angeordnet, berichten Mitarbeiter laut Gewerkschaft GPA in vermehrten Anfragen. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren