Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TreibacherSpektakulärer Vorstandswechsel in Kärntner Industrie

Das bisherige Vorstandsmitglied Alexander Bouvier scheidet im Herbst 2020 aus Altersgründen aus. Ihm folgt der derzeitige CEO eines anderen großen Kärntner Industrieunternehmens.

Alexander Bouvier scheidet aus Altersgründen aus
Alexander Bouvier scheidet aus Altersgründen aus © Köstenberger
 

Spektakulärer Wechsel in wichtigen Kärntner Industrie-Chefetagen: Bei der Treibacher Industrie AG scheidet Vorstand Alexander Bouvier nach 38 Jahren Tätigkeit für das Unternehmen per 30. September mit Erreichen der Pensionsgrenze aus. Gemeinsam mit Vorstandskollegen Rainer Schmidtmayer hat Bouvier die TIAG souverän über viele Jahre mit Erfolg auf den Weltmärkten geführt. In der Wirtschaftskammer ist Bouvier als Spartenobmann angesehener Sprecher der Kärntner Industrie.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren