AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Apples iPhoneStarke Konkurrenz: Absatz in China bricht immer stärker ein

Der Absatz von Apple-iPhones in China ist zum Jahresende einer Studie zufolge um ein Fünftel gesunken.

© (c) AP (Andy Wong)
 

Während es für Apples iPhone am chinesischen Markt also weiterhin bergab geht, zeigt sich die Konkurrenz aus China selbst sehr stark. Denn zugleich verkaufte der chinesische Konkurrent Huawei um 23 Prozent mehr Smartphones in der Volksrepublik, teilte das Analysehaus IDC mit. Damit kam das US-Unternehmen Apple zum Jahresende 2018 noch auf einen Marktanteil von 11,5 Prozent, um 1,4 Prozentpunkte weniger als im Vorjahr.

Wegen der Schwäche in China ging zuletzt der Apple-Umsatz zurück. Zahlen zu den verkauften Smartphones legt das Unternehmen nicht mehr vor.

Kommentare (2)

Kommentieren
exilgrazer
0
4
Lesenswert?

China's Handys

sind um nichts schlechter, dafür viel preiswerter als jene aus den USA (oder auch Süd-Korea).

Antworten
Bisdumoped
0
7
Lesenswert?

Ja, der Schuß...

„America first“ scheint nach hinten loszugehen. Die Chinesen können das auch.

Antworten