AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Präsentation des Jaguar I-PaceWarum die Autowelt heute auf Graz blickt

Die international viel beachtete Weltpremiere des elektrischen Jaguar I-Pace geht heute in den Fertigungshallen von Magna Steyr in Graz über die Bühne.

© Screenshot Youtube Jaguar
 

Der traditionsreiche Autohersteller Jaguar enthüllt heute ab 19 Uhr mit dem I-Pace sein erstes Elektrofahrzeug. Diese international viel beachtete Weltpremiere geht mit viel Prominenz in den Fertigungshallen von Magna Steyr in Graz über die Bühne, wo der I-Pace auch gefertigt wird.

Jaguar beschert der Steiermark damit erstmals eine automobile Uraufführung – und seinem Auftragsfertiger Magna-Steyr eine ganz besondere Ehre. Zeigte die Edelmarke den ebenfalls in Graz vom Band laufenden E-Pace noch in London, werden die Briten die Serienversion ihres ersten Elektroautos in Graz enthüllen. Erst fünf Tage später wird Jaguar dann den I-Pace auf dem Genfer Salon der Öffentlichkeit präsentieren.

All-Electric Jaguar I-PACE | Live Global Premiere  

Die spektakuläre Inszenierung in Graz steigt in der neuen Jaguar-Karosseriehalle. Die Einladungsliste ist handverlesen, knapp 300 Gäste aus allen Ecken der Welt werden erwartet: erste Kunden, Marken-Botschafter, Celebrities und ausgesuchte Medien.

Kommentare (2)

Kommentieren
tannenbaum
5
5
Lesenswert?

Wenn

honorige Gäste aus aller Welt eingeladen sind, verzichtet man hoffentlich auf Politiker der aktuellen Regierung. Das wäre nämlich nur peinlich!

Antworten
selbstdenker70
1
2
Lesenswert?

...

So nebenbei..Man muss nicht alles was auf der Welt passiert auf die Politik umlegen. Was ich eher sehe, wenn solche "gäste" eingeladen werden, wird es sicher ein tolles Auto sein, aber für die Masse wieder nicht brauchbar. D.h. Der "normalo" fährt auch weiterhin mit einem elektro-Ei herum weil man sich die Mittelklasse nicht leisten kann.

Antworten