Apple IDieser 40 Jahre alte Computer soll 300.000 Euro bringen

Ein Kölner Auktionshaus erhofft sich von der Versteigerung eines alten Apple-Computers Erlöse im sechsstelligen Bereich.

© Breker
 

Der "Apple I" soll am Samstag beim "Auction Team Breker" unter den Hammer kommen. Das Modell stammt aus den 70er-Jahren und steht für die Anfänge der Verbreitung von Heimcomputern. Der Schätzpreis beträgt laut Auktionshaus 180.000 bis 300.000 Euro.

"Mit der Rechenkapazität, die dieses Ding hier hat, können Sie heute noch nicht einmal eine E-Mail schreiben", sagte Auktionshaus-Chef Uwe Breker . Der hohe Wert beruht unter anderem auf der geringen Stückzahl, die damals produziert wurde.

"Der angebotene Apple-1 ist eins der besterhaltenen Exemplare von nur 8 noch funktionsfähigen Originalen, mit einem Archiv von Original-Dokumenten, u. a. der allerersten provisorischen Gebrauchsanleitung, dem ersten Schaltplan sowie Telefonnotizen von Gesprächen mit dem eigentlichen Erfinder Steve Wozniak im Jahre 1977", heißt es bei Breker.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.