Artikel versenden

Trotz Lockdown: Kärntner Betriebe wollen Personal halten

Anders als bei den bisherigen Lockdowns herrscht beim AMS noch Ruhe. In Kärnten „tröpfelte“ bisher eine überschaubare Zahl an Kurzarbeitsanträgen herein. Eine Ruhe vor dem Sturm? Alles hängt von der Dauer ab.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel