Versorgungskrise drohtLeere Regale wegen Mangel an Lkw-Fahrern in Großbritannien

Die Supermarktregale leeren sich. In Großbritannien knarren die Lieferketten wegen eines eklatanten Mangels an Lkw-Fahrern. Aldi erhöht jetzt die Löhne, Tesco wirbt mit einem Bonus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Droht Großbritannien eine Versorgungskrise? Lehre Regale in einem Tesco-Supermarkt in London © AFP
 

Im Kampf gegen den Lastwagenfahrermangel in Großbritannien öffnet der deutsche Diskonter-Riese Aldi (in Österreich: Hofer) die Brieftasche und erhöht die Löhne. Die Stundenlöhne liegen nun bei 14,15 bis 15,34 Pfund (16,6 bis 18 Euro), nachts bei 16,98 bis 18,41 Pfund. Eine weitere Lohnerhöhung steht bevor. Damit will Aldi verhindern, dass Fahrer inmitten in der von Brexit und Corona ausgelösten Versorgungskrise abgeworben werden

Auch Wettbewerber locken auf dem hart umkämpften Fahrermarkt mit Vorteilen. So verspricht Tesco jedem Lkw-Lenker, der vor Ende September einen Vertrag unterschreibt, einen Bonus von 1000 Pfund.

"Historischer Mangel"

Nach Schätzungen des Branchenverbands Road Haulage Association (RHA) fehlen landesweit  100.000 Fahrer. Der "historische" Mangel sei durch neue Brexit-Regeln wie neuerdings notwendiger Arbeitsvisa für EU-Bürger sowie die Pandemie befeuert worden. So hätten im vergangenen Jahr etwa 30.000 Lkw-Führerscheinprüfungen wegen Coronaregeln nicht abgenommen werden können. Zuletzt mussten sich viele Fahrer wegen Kontakts mit Corona-Infizierten selbst isolieren, landesweit blieben Supermarktregale leer. Doch schon zuvor hatten vergleichsweise niedrige Bezahlung und hohe Fortbildungskosten für Probleme gesorgt.

Der Milchriese Arla, der die führenden Supermärkte beliefert, musste vergangene Woche wegen des Fahrermangels 600 Lieferungen täglich absagen. "Die Lieferkette knarrt wie nie zuvor und behindert unsere Erholung von der Coronakrise", sagte Rod McKenzie vom RHA. Auch in Deutschland und anderen Ländern fehlen Zehntausende Lkw-Fahrer.

Kommentare (11)
ReinholdSchurz
1
3
Lesenswert?

Ja die Engländer🤧

Die meisten Waren kamen aus der EI und wurden von billig Arbeitskräften angeschleppt die fehlen jetzt einfach der Engländer ist eher ein Sir und kein Worker🍺

1804591reit
0
7
Lesenswert?

Es wird

tatsächlich noch viel zu viel kreuz und quer in der Gegend mit noch viel zu billigem Sprit herumkutschiert bis endlich ein fertiges Produkt an die Konsumenten geht. Hoffentlich fördert das wenigstens mehr lokale Produktfertigstellungen. Damit könnte sogar auch viel unnötige Tierquälerei erspart bleiben. Das gilt übrigens weltweit.

100Hallo
4
1
Lesenswert?

freie Meinung

Laut Grünen alles auf die Bahn?

schadstoffarm
2
2
Lesenswert?

Konsum ist schlecht für co2 bilanz

Passt schon so, die fehlenden Lkw Fahrer werden durchs nichts ersetzt.

ichbindermeinung
35
1
Lesenswert?

die lachen sich eins in GB - keine EU mehr...

die Briten sind ein freies Land; Sie zahlen keine 6-7 Milliarden mehr netto im Jahr an die EU; Brauchen auch keine EU-Plastiksteuer zusätzlich zahlen u. zusätzlich auch keine EU.-CO2Importzölle/Grenzsteuern abliefern etc....

leonlele
2
16
Lesenswert?

Na Gottseidank können sie mit dem Geld jetzt die Löhne erhöhen

und jetzt werden die ganzen bulgarischen LKW Fahrer aus der EU abgeworben und vom hiesigen Sklavenmarkt erlöst. Eine WinWin Situation also

Lepus52
3
25
Lesenswert?

Das ist erst der Anfang!

Die Abkoppelung von der EU wird GB noch teuer zu stehen kommen. Nur Johnson und Farage und ihre Helfer sind dann schon in Pension und leben vielleicht in Spanien oder Portugal als sog. Touristen in der EU und lachen ihr Volk aus.

VH7F
3
12
Lesenswert?

Die Geburtenschwachen Jahrgänge kommen dran,

weniger Arbeitskräfte, höhere Löhne, mehr Inflation usw.

Peterkarl Moscher
3
37
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

Das ist genau was die Briten wollten, die EU verlassen und lieber 100 Millionen für
die Monarchie zu verplempern , gescheite Politiker das Volk wird jetzt dafür die
Rechnung bekommen.

Balrog206
5
21
Lesenswert?

Du

Kannst auch bei uns versuchen LKW Fahrer zu suchen !!! Schauen wir ob du erfolgreich bist !

rebuh
7
10
Lesenswert?

Es sind eh viel zuviele

Lkw unterwegs!!