Artikel versenden

ATX-Vorstände verdienen das 57-Fache eines Durschnittsgehalts

Die Gehälter der Top-Manager von börsenotierten Konzernen in Österreich stiegen im Pandemiejahr 2020 um vier Prozent . "Gagenkaiser" ist laut Arbeiterkammer der ehemaliger Mayr-Melnhof-Chef Wilhelm Hörmanseder. Er wurde mit 11,3 Millionen Euro verabschiedet.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel