Artikel versenden

Jetzt werden die Schnitzel teurer

Lebensmittel verteuerten sich um 2,4 Prozent, Betriebskosten und Gehälter um mehr als zwei Prozent. Das zwingt die Gastronomen, ihre Kartenpreise zu erhöhen. "Alles andere wäre unverantwortlich", sagt Kärntens Gastro-Sprecher Stefan Sternad.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel