Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Klagen und hitzige DebattenDürfen Hofläden rund um die Uhr offen haben?

Direktvermarktung boomt, aber in der Branche brodelt es. Das zeigt die heftig geführte Debatte um Billa-Regionalboxen und Klagen rund um Öffnungszeiten.

© (c) Christian Jung - stock.adobe.com
 

Kaum ein Bereich ist seit der Coronakrise derart schnell gewachsen wie jener der bäuerlichen Direktvermarktung. In Kärnten gibt es bereits 160 Selbstbedienungs-Hofläden bzw. -hütten, auch in der Steiermark hat sich deren Anzahl seit 2020 von 40 auf 150 fast vervierfacht. Die Zahl der steirischen Lebensmittel-Automaten hat sich auf 300 versechsfacht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Dr.B.Sonnenfreund
0
5
Lesenswert?

Ab Hof ist super

Ich kaufe seit Jahren alles was möglich ist bei regionalen Bauern ab Hof. Das sind Rohmilch, Eier, Fleisch ,Obst, Honig, Säfte, Kernöl, Gemüse. Das alles kaufe ich nicht mehr im Supermarkt, eine Billa-Box habe ich noch nie gesehen, und würde mich auch nicht interessieren, da die Qualität ab Hof um vieles besser ist. Die Rohmilch kann ich mir auch spätabends selbst aus dem Behältnis runterlassen, wir trinken sie übrigens unabgekocht, wie sie von der Kuh kommt.

ma12
1
8
Lesenswert?

kasperl

Der NEID der Supermarkt-Multis ist wieder einmal groß. Diese Gierlinge verdienen anscheinend noch zu wenig.

CIAO
1
18
Lesenswert?

wieder mal

"a Gschäft" für die Rechtsvertreter

Nixalsverdruss
3
52
Lesenswert?

OststeierMARKT SB-Automat in Gleisdorf

Dummheit pur:
Neben landwirtschaftlichen Produkten - die ich sehr schätze - finde ich auch die Kindermilchschnitte und RedBull im Automaten!
Solch einen Schwachsinn kann und will ich nicht länger unterstützen.
Es gibt viele Hofläden - und dort werde ich künftig einkaufen!

Vivacious99
2
41
Lesenswert?

Unbedingt

Um unsere Landwirte und die Regionalität zu unterstützen UNBEDINGT!

untermBaum
4
66
Lesenswert?

Haha....das kann nur das echte Leben

Fette Billa-Werbung am Bildschirmrand!..... Hühnerkeulen/Brüste 1KG um 4,49,- Euro.... 4,50 für ein Kilo Huhn!.......
wie passend zu diesem Artikel
Wie gut ist es diesen Viechern wohl gegangen?!
Aber GEIZ ist GEIL !!!

untermBaum
6
74
Lesenswert?

Rewe, Spar, Hofer, Lidl

bekommen den Hals niemals voll.
Sollten diese die Bauernläden "kopieren" wollen und in diesen Wässern fischen hoffe ich auf die Vernunft der Konsumenten diese Automaten zu boykotieren!

Nixalsverdruss
6
17
Lesenswert?

Diese Märkte haben eine ganz wichtige Rolle ...

... aber eben dort, wo es keine Läden gibt - und viele in der Steiermark kennen das ja gar nicht. Halbverlassene Orte und kein einziges Geschäft im Umkreis von rd. 15 km - wie z.B. im Wald- oder Weinviertel (NÖ).
Es ist gerade für viele ältere Menschen ganz wichtig, so einkaufen zu können. Das schafft Unabhängigkeit - warum nicht auch mit Supermarktboxen...

Hieronymus01
5
32
Lesenswert?

Und wie ist es mit Tankstellen?

Fangen wir mal dort an.

Goofy17
6
42
Lesenswert?

Oh

Heiliger Bürokratismus erlöse uns. 🙄

calcit
1
8
Lesenswert?

Als Beamter würde ich mir diesen Bürokratismus auch lieber ersparen...

...aber es sind die Kläger (Nachbarn, Gewerbetriebende, Rechtsanwälte...) die diesen Bürokratismus verursachen...