Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Geschäftsidee durch CoronaKärntner Start-up macht Schluss mit rissigen Händen

Zwei Kärntner Unternehmer gründen während der Pandemie ein neues Unternehmen. Und versprechen damit "frische Hilfe".

Freunde und "Jungunternehmer" Hirsch, Lengfeldner: "Schluss mit rissigen und trockenen Händen nach dem Desinfizieren" © 
 

Michael Hirsch und Erhard Lengfeldner sind bei gestandene Unternehmer. Hirsch - er ist der Cousin von Robert Hirsch (Uhrenarmbänder) - betreibt sein vielen Jahren den Werbemittelvertrieb Hirschideas in Klagenfurt. Lengfeldner produziert in Klagenfurt Naturkosmetik unter dem Markennamen Ca&Le, ist damit in ausgewählten Spa-Hotels und Apotheken gelistet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren