AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SHEconomyNeues Wirtschaftsmagazin zeigt erfolgreiche Frauen

Verleger Andreas Dressler hat hat ein neues Wirtschaftsmagazin "aus dem Blickwinkel der Frau" gegründet, das Frauen mit ihren Erfolgsgeschichten an die Öffentlichkeit bringen will.

Das Team hinter SHEconomy: Artdirektorin Sigrid Raditschnig, Chefredakteurin Michaela Ernst, Herausgeberin Carina Felzmann
Das Team hinter SHEconomy: Artdirektorin Sigrid Raditschnig, Chefredakteurin Michaela Ernst, Herausgeberin Carina Felzmann © Pavel Laurencik/APA
 

Ein neues Wirtschaftsmagazin ist in Österreich auf den Markt gekommen. Es nennt sich "SHEconomy" und wird viermal jährlich erscheinen. Es geht um Themen rund um Wirtschaft, Unternehmertum, Karriere & Lifestyle.

Der Mann hinter dem neuen Medienprodukt ist Verlags-Gründer Andreas Dressler (Ex-Radda & Dressler, WirtschaftsBlatt, QMM, Connoisseur Circle u.a.), der mit dem neuen Wirtschaftsmagazin für österreichische Frauen auf karierreorientierte Entscheiderinnen am Beginn und am Zenit ihrer Berufslaufbahn setzt: "Ich bin begeisterter Mediengründer, Blattmacher, Verlagsmensch seit fast vier Jahrzehnten."

Sheconomy/APA
Erste Ausgabe von SHEconomy © Sheconomy/APA

Als Blattmacherin und Chefredakteurin konnte die renommierte Journalistin Michaela Ernst gewonnen werden, die bereits erfolgreich die Redaktionen von "Falstaff", "weekend", "DIVA" oder "H.O.M.E." und bei "profil" das Innovations-Ressort "Portfolio" geleitet hat. Sie war viele Jahre als Redakteurin und Kolumnistin unter anderem beim Wirtschaftsmagazin "trend" und der Tageszeitung "Kurier" tätig. "Je mehr Frauen mit ihren Erfolgsgeschichten an die Öffentlichkeit gehen, desto stärker ermutigen sie andere Frauen, ihren Weg zu gehen. Wir sehen uns als mediale Plattform nicht nur für Spitzenmanagerinnen, sondern für alle Frauen, die keine Scheu davor haben, die gläserne Decken zu durchbrechen."

Die Artdirektorin Sigrid Raditschnig zeichnet sich für den einzigartigen Gestaltungsstil verantwortlich. Herausgeberin ist Carina Felzmann.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.