AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Stereo Media: Ein Verstärker mit „good Vibrations“

Events gewinnen in Kärnten wieder an Bedeutung. Das Klagenfurter Start-up Stereo Media ist mit seiner Veranstaltungstechnik „aus einer Hand“ in eine Marktlücke gestoßen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Gründer Markus Virgolini: "Immer mehr Unternehmen und Institutionen investieren in professionelle Events." © Daniel Bruckner/KK
 

Ein Stromausfall wäre so ziemlich das Schlimmste, was passieren könnte. Aber Markus Virgolini berechnet vorher penibel den zu erwartenden Strombedarf. Video, Ton und Licht hat er sicherheitshalber in verschiedene Stromkreise eingeteilt.
Veranstaltungstechnik im kleinen, mittleren und großen Stil: Das ist, was der 43-jährige Klagenfurter mit seinem Jungunternehmen Stereo Media, gegründet im Sommer 2018, anbietet. „Das Durchkoordinieren von Strom, Licht und Beschallung in einer Art Generalplanung – so etwas gab es in Kärnten bisher noch gar nicht“, weiß Virgolini, der offenbar in eine Marktlücke gestoßen ist.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren