Velden Konjunkturforum

Die Zukunft von Mensch und Maschine war das Kernthema des 25. Konjunkturforums der Kärntner Raiffeisenbanken, das am Mittwoch in Zusammenarbeit mit der Kleinen Zeitung im Casineum Velden stattfand.

Raiffeisen-Marketingchefin Manuela Glaser flankiert von den Raiffeisen-Vorständen Gernot Jernej (Region Wörthersee), Albert David (Bleiburg), Georg Messner (Raiffeisen Landesbank), und Walter Hartlieb (Kötschach-Mauthen)

Traussnig

Kleine Zeitung-Geschäftsführer Thomas Spann: "Ich wünsche der Kärntner Wirtschaft eine gute Balance zwischen Regionalität und Weltoffenheit."

Traussnig

Kelag-Roboter Edi begrüßte die Gäste

Traussnig

Peter Brezinschek lieferte eine profunde Konjunkturanalyse

Traussnig

Moderator Adolf Winkler (stellv. Chefredakteur der Kleinen Zeitung), mit Uniqa-Landesdirektor Hannes Kuschnig und Markus Mair, Vorstand der Styria Media Group AG

Traussnig

Gero Springer, Geschäftsführer der Springer Maschinenfabrik in Friesach, mit Alexander Bouvier, Vorstand der Treibacher Industrie AG

Traussnig

Moderator Adolf Winkler

Traussnig

Superintendent Manfred Sauer, Kommunikationsprofi Harald Schellander, und Valentin Petritsch (Europahaus Klagenfurt)

Traussnig

Klaus Möller, Geschäftsführer der Hirter Brauerei, mit Styria-Vorstand Kurt Kribitz und Ulrich Zafoschnig (Kärntner Beteiligungsverwaltung)

Traussnig

Marketingexpertin Susanne Stissen mit RLB-Vorstand Peter Gauper und Susanne Laggner-Primosch ("Kärntnerin")

Traussnig

Franz Rotter, Mitglied des Vorstandes der Voestalpine AG, sprach zum Thema "Intelligente Revolution"

Barbara Wiesler-Hofer (KSV 1870) mit dem Unternehmerpaar Heidelinde und Erwin Schautzer (Mediadent)

Traussnig

RLB-Vorstände Gert Spanz und Georg Messer

Traussnig

Babeg-Geschäftsführer Hans Schönegger

Traussnig

Wirtschaftskammerdirektor Michael Stattmann mit dem Nationalratsabgeordneten Peter Weidinger (ÖVP)

Traussnig

Christian Gansch, Dirigent und Musikproduzent, sprach zum Thema "Neue Zeiten, neues Denken"

Markus Traussnig/KLZ
1/16
Kommentieren