Vulnerable Gruppen im FokusZahl der arbeitslosen Asylberechtigten deutlich gesunken

Anerkannte Flüchtlinge oder Menschen mit Behinderung haben es prinzipiell besonders schwer am Arbeitsmarkt. Just in Krisenzeiten tun sich aber jetzt auch neue Chancen auf.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In Zeiten des Personalmangels tun sich auch für Asylberechtigte mehr Möglichkeiten auf
In Zeiten des Personalmangels tun sich auch für Asylberechtigte mehr Möglichkeiten auf © kanchitdon - stock.adobe.com
 

Auch wenn die Erholung am Arbeitsmarkt in der letzten Woche etwas ins Stocken geriet, ist man von einer Krise á la 2020 weit entfernt: 371.463 Personen sind österreichweit zurzeit auf Jobsuche, um knapp 3300 mehr als 2019.

Kommentare (4)
stadtkater
1
4
Lesenswert?

Bekommen Betriebe,

die Asylberechtigte aufnehmen, dafür ein Geld bezahlt?

ASchwammerlin
3
13
Lesenswert?

Wie viele muslimische Frauen arbeiten?

Gibt es da auch Zahlen? Zum Teil dürfen sie auch nicht, wegen ihrer patriarchalischen Männer und deren Steinzeit Denken.

ichbindermeinung
1
25
Lesenswert?

Absolutzahlen bitte anführen

es sollten Absolutzahlen angeführt werden; Wie viele hunderttausende Personen leben dzt. in Ö absolut mit einem positiven Asylbescheid und wie viele davon gehen einer Arbeit nach von der sie selbstständig ohne weitere Unterstützungsmaßnahmen leben können.

Balrog206
1
16
Lesenswert?

Diese

Zahlen wird man nie bekommen wahrscheinlich gibts die gar nicht ! Die Überschrift suggeriert das sie arbeiten , geringfügig Teilzeit Vollzeit steht nat nicht !