Artikel versenden

Im Handel steigen die Gehälter im Schnitt um 2,8 Prozent

Die vierte Verhandlungsrunde brachte eine Einigung auf einen neuen Handels-KV. Einstiegsgehalt steigt um 3,45 Prozent auf 1800 Euro, die generelle Erhöhung ab 1. Jänner beträgt 2,55 Prozent. Im Schnitt macht das Plus 2,8 Prozent aus.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel